News-Archiv

Vorbereitung auf die Sommersaison 2018

Die Wintersaison ist zwar noch im vollen Gange, aber wie immer können wir es alle kaum erwarten, endlich wieder auf der roten Asche zu spielen! Deswegen ist eure Unterstützung gefragt:

 

Am Samstag, 17. März, und Samstag, 24. März, sind jeweils ab 9:00 Uhr Arbeitseinsätze, um Plätze und Anlage für die Sommersaison 2018 vorzubereiten.

 

Wir freuen uns sehr auf Euch!

01.02.2018

Beendigung der Sommersaison

Am heutigen Samstag (21.10.2017) hat die Schließung der Plätze durch die Vorstandschaft stattgefunden. Die gesamte Anlage wurde Winterfest gemacht. Somit ist die Sandplatzsaison beendet.

Wir blicken auf eine äußerst erfolgreiche Sommersaison zurück, die wir alle mit viel Spaß am Tennis bestritten haben.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern eine sportliche und erfolgreiche Wintersaison 17/18!

Viel Spaß in der Halle!

21.10.2017

Vereinsmeisterschaften 2017

Steffen Engel wird durch den Sieg im Finale der Herren-Konkurrenz gegen seinen Bruder Vereinsmeister 2017 des TV Bissingen/Enz. Bei den Damen sicherte sich Silke Wenzel den Titel.

 

Pünktlich zum Start des TVB-Vereinsmeisterschaften 2017 kam am 23. September um 10:00 Uhr die Sonne heraus, nachdem sich die Tage zuvor eher regnerisch gestaltet hatten. Unter perfekten Bedingungen konnten die 14 Teilnehmer der Herren- und die 2 Teilnehmerinnen der Damenknokurrenz dann die Wettbewerbe austragen. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl und des guten Zeitmanagements konnte bei den Herren sogar eine Nebenrunde mit allen, die sich in der ersten Runde geschlagen geben mussten, gespielt werden.

Schon früh gab es nervenaufreibende Matches, wie das Zweitrundenspiel zwischen Benjamin Renth und dem späteren Sieger Steffen Engel. Nachdem Engel den ersten Satz mit 3:6 verlor, sicherte er sich den zweiten Satz und gewann dann im Matchtiebreak denkbar knapp mit 10:8.

Im Halbfinale setzte sich Engel in einem ebenso umkämpften und lange andauernden Match gege Luca Ciulo mit 7:5 6:4 durch. Im Anschluss gewann er das Finale gegen seinen Bruder Jürgen Engel mit 6:2 6:3. Dieser hatte sich zuvor gegen Dimitrios Kargakis, der am ersten Tag mit seine offensive Spielweise überzeugte, durchgesetzt.

Bei den Damen gab es nur zwei Teilnehmerinnen, weshalb die erste Runde auch gleich das Finale darstellte. Dieses gewann Silke Wenzel mit 6:1 6:1 gegen Hanne Schreiber.

 

In der Nebenrunde der Herren wollten acht Teilnehmer nochmals ihre Chance nutzen, siegreich vom Platz zu gehen. Nach weiteren spannenden Matches stand dann auch der Sieger dieses Wettbewerbs fest: Thomas Gairing gewann das Finale gegen Sven Riedel mit 6:0 und 6:4.

 

Insgesamt waren die Vereinsmeisterschaften 2017 mit insgesamt 21 Matches in drei Wettbewerben ein voller Erfolg. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 

Hier findest du alle Ergebnisse der verschiedenen Wettbewerbe.

 

M.Gairing, 28.09.2017

Erfolgreiche Sommersaison des TV  Bissingen/Enz  wird mit drei Aufstiegen gekrönt

Die Herren des TV Bissingen/Enz sichern sich mit einem 7:2-Sieg beim TC Benningen den Titel in der Kreisklasse 3. Die Herren 30 steigen durch ihren 5:4-Erfolg gegen den TC Nordheim in die Bezirksklasse 1 auf. Auch in der Jugend konnte sich die U12er-Mannschaft den ersten Tabellenplatz erkämpfen.

 

Als die Herren nach ihrem erfolgreichen Auswärtsspiel um 21 Uhr zur Aufstiegsfeier der Herren 30 auf dem Vereinsgelände stießen, war die Feier schon im vollen Gange. Schließlich konnte die Mannschaft nach dem umkämpften 5:4-Erfolg über den TC Nordheim nun ihren Emotionen freien Lauf lassen.
Die Situation vor dem Spieltag war denkbar einfach: Der Gewinner steigt auf, der Verlierer verbleibt in der Bezirksklasse 2. Somit versprach das Verbandsspiel, das am Sonntag um 9:00 Uhr auf der Anlage des TV Bissingen/Enz begann, schon im Voraus ein spannendes Match zu werden.

Nachdem Frank Dentz, Gianluca Ciulo und Steffen Engel jeweils ihre Einzel gewinnen konnten, stand es nach den Einzeln 3:3. Das erste Doppel verlor der TVB, die letzten beiden waren sehr ausgeglichen und gingen fast zeitgleich in den Matchtiebreak: ein echter Thriller. Nachdem Frank Dentz und Benjamin Renth schon 0:4 im Rückstand waren, konnten sie den verkürzten dritten Satz unter hitziger Stimmung noch mit 10:8 für sich entscheiden. Das letzte Doppel, das Mathias Arbter und Steffen Engel bestritten, ging ebenso mit 10:8 an den TVB. Somit sicherten sich die Herren 30 durch einen zweiten Tabellenplatz hinter dem TA TV Pflugfelden den Aufstieg in die Bezirksklasse 1.

 

Die Herren machten es weniger spannend: Beim Auswärtsspiel gegen die Mannschaft des TC Benningen, die bis dahin ebenso noch um den Aufstieg kämpfte, war der erste Tabellenplatz schon nach den Einzeln gesichert. Durch die Siege von Michael Rohr, Carsten Lustig, Michael Kattari, Jürgen Engel und Felix Blahak führten die Herren des TVB schon nach den Einzeln uneinholbar mit 5:1. Die in diesem Jahr neu gebildete Mannschaft um Mannschaftsführer Marc Gairing gewann im Anschluss noch zwei Doppel und beendete die Saison mit einem 7:2-Sieg. Somit spielen die Herren des TV Bissingen/Enz im nächsten Jahr in der Kreisklasse 2.

 

Auch im Bereich der Jugend konnte ein Aufstieg gefeiert werden. Die zweite Kids-Cup U12-Mannschaft des TVB gewann alle ihre fünf Spiele und sicherte sich dadurch den ersten Platz in der Kreisstaffel 1. Somit dürfen die jungen Spielerinnen und Spieler im nächsten Jahr in der Bezirksstaffel 2 aufschlagen.

 

Aber auch für alle anderen Mannschaften des TV Bissingen/Enz verlief die Sommersaison 2017 durchaus erfolgreich. Keine der 14 gemeldeten Mannschaften musste die Spielzeit als Absteiger beenden. Sowohl die Herren 60-1 in der Verbandsstaffel, als auch die Juniorinnen in der Kreisstaffel 1 schrammten jeweils mit dem zweiten Platz nur knapp an einem Aufstieg vorbei. Ebenso erfreulich ist, dass die im letzten Jahr in die Bezirksoberliga aufgestiegene Herren 40-Mannschaft mit einem dritten Tabellenplatz die Liga halten konnte.

 

M.Gairing, 29.07.2017

Drei Siege für den TVB - die Ergebnisse des letzten Wochenendes

 
Heiße Temperaturen - spannende Matches: Das versprach das Wochenende mit gleich fünf Punktspielen unserer Aktiven- und Seniorenmannschaften.
 

Gleich am Samstag gab es die erste gute Neuigkeiten zu verzeichnen:Unsere Herren 60-1 sicherte sich den dritten Tabellenplatz ihrer Gruppe mit einem 4:2-Sieg gegen den TC BW Zuffenhausen. 

 
Etwas weniger Glück hatten die Herren 40-1: Sie unterlagen der Mannschaft des TC Münchingen nur knapp mit 4:5.
Nach dem 2:4 Rückstand nach den Einzeln gelang es der Mannschaft um Mannschaftsführer Christoph Sachs leider nicht, alle Doppel zu gewinnen.
 
Auch die Herren 30 mussten sich gegen den TA TV Pflugfelden mit 2:7 (2:4 nach Einzeln) geschlagen geben. Trotzdem haben sie weiterhin die Chance aufzusteigen!
 
Unsere Herren 40-2 sorgte dann für den ersten Sieg am Sonntag: Die Heimreise vom TC Lehrensteinsfeld durften sie mit einem deutlichen 5:1-Sieg im Gepäck antreten.
 
Als letztes Spiel an diesem Wochenende haben unsere Herren das kleine "Stadt-Derby" gegen den TA TSV Bietigheim mit 5:4 gewonnen. Nach den Einzeln stand es 3:3, das entscheidende Doppel konnten unsere Jungs mit 10:6 im Matchtiebreak für sich entscheiden.
Dadurch haben die Herren den Aufstieg nun wieder selbst in der Hand!
 
M.Gairing, 26.06.2017

Erfolgreiches Wochenende für alle Herrenmannschaften des TVB!

Adresse:

TV Bissingen/Enz e.V.
Holzweg
74321 Bietigheim-Bissingen

 

Kontakt

Schreib uns:

tvbissingen@yahoo.de

oder ruf einfach an:

1.Vorstand:  0151 23674321
Kassier:       07042 34453

Sportwart:   07142 7090341